Für wen eignet sich Atemarbeit / Atemtherapie?

Atemtherapie hilft bei

  • Erschöpfungs- und Spannungszuständen
  • Atemstörungen, wie z. B. Asthma, COPD
  • Schlafstörungen, Migräne, Depressionen, Ängsten
  • Haltungsfehlformen, Rückenschmerzen
  • psychosomatischen Störungen

Atemtherapie unterstützt Menschen, die

  • eigenverantwortlich etwas für Ihre Gesundheit tun wollen
  • Ruhe, Entspannung und Wohlbefinden suchen
  • ihre Körperwahrnehmung verbessern und ihr Selbstbewusstsein stärken wollen
  • Begleitung bei Lebenskrisen suchen
  • ihren stimmlichen Ausdruck verbessern möchten
  • mehr über sich erfahren und sich persönlich weiter entwickeln wollen